Zum Inhalt wechseln

Willkommen auf der Webseite von Berner KMU

Dachverband der kleinen und mittleren Unternehmen KMU im Kanton Bern

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Verschachtelte Portlets Verschachtelte Portlets
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
 

News

Asset Publisher Asset Publisher
edit

Frühlings-Delegiertenversammlung des Gewerbeverbands Berner KMU
Innovation und Fortschritt – Potenzial der Berner Wirtschaft nutzen

Präsident Toni Lenz und der Berner Volkswirtschaftsdirektor Christoph Ammann waren sich an der Frühlings-Delegiertenversammlung des Gewerbeverbandes Berner KMU in Kandersteg einig: Die Berner KMU-Wirtschaft spielt bei der Innovationspolitik eine wichtige Rolle. Projekte wie das sitem-insel, der Ausbau der EMPA in Thun und der Switzerland Innovation Park in Biel stärken und entwickeln den Wirtschaftsstandort Kanton Bern.

 

» weiterlesen

edit

Änderung des Gesetzes über das bäuerliche Boden- und Pachtrecht (BPG) - Status Quo beibehalten – Wettbewerbsfähigkeit stärken

Der Gewerbeverband Berner KMU lehnt die Senkung der Gewerbegrenze ab. Diese würde die Strukturentwicklung behindern, die zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Sicherung eines angemessenen Einkommens erforderlich ist. Aus diesem Grund sind wir sowohl für das Talgebiet wie auch für die Berg- und Hügelgebiete für den Status Quo.

 

» weiterlesen

edit

Newsletter: Erfahren Sie hier kurz und bündig was uns beschäftigt

Erfahren Sie in unserem aktuellen Newsletter die neusten Informationen.

 

» Hier können Sie unseren Newsletter lesen.
edit

Berner KMU sagt JA zur Verkehrssanierung Aarwangen - von einem JA profitiert der ganze Kanton Bern!

Die Bernische Gewerbekammer hat einstimmig die JA-Parole zur Verkehrssanierung Aarwangen gefasst. Ein JA zur Verkehrssanierung Aarwangen am 21. Mai bedeutet: Oberaargau weiterentwickeln – Kanton Bern stärken! Die nationale Energiegesetzvorlage lehnt die Gewerbekammer ab.

 

» weiterlesen

edit

Steuersenkungen sind dringend nötig – Die geplanten Schritte sind aber zu klein und zu zögerlich

Der Gewerbeverband Berner KMU steht klar hinter den vom Regierungsrat geplanten Steuersenkungen. Die vorgeschlagenen Schritte sind uns aber zu klein. Der Standort Bern gewinnt so kaum an Attraktivität und bleibt im interkantonalen Vergleich eines der Schlusslichter. Berner KMU wird die Vernehmlassungsvorlage genau unter die Lupe nehmen und dort wo nötig klare Forderungen – zum Wohle der KMU-Wirtschaft - aufstellen.

 

» weiterlesen

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
 

Schwerpunkte Berner KMU

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige