Wahlen 2022

Regierungsrats- und Grossratswahlen vom 27. März 2022

Berner KMU ist sehr erfreut, dass 40 Kandidierende – darunter acht Personen, die neu ins Kantonsparlament gewählt wurden – den Einzug in den Grossen Rat geschafft haben. Wir gratulieren den Gewählten ganz herzlich und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit. Vom weiterhin bürgerlich dominierten Regierungsrat erwartet Berner KMU, dass der Wirtschaftsstandort Kanton Bern in der nächsten Legislatur weiter gestärkt wird und dass er bei den wichtigen Themen Verkehrsinfrastruktur, Bekämpfung Fachkräftemangel, Abbau von Bürokratie und gleichlange Spiesse für das Gewerbe, klar Position bezieht und sich für Lösungen stark macht.

Beitrag im ePaper


 

Auf dieser Plattform finden Sie die Wahlempfehlung der Bernischen Wirtschaftsverbände zu den Regierungsrats- und Grossratswahlen 2022. Dabei werden die Positionen der kandidierenden Mitglieder als auch die des Verbandes transparent dargestellt.

www.wählt-kmu.ch

Auf den Webseiten unserer Landesteilverbände finden Sie die für Ihren Wahlkreis empfohlenen Kandidierenden Mitglieder. 


Berner KMU unterstützt das bürgerliche Viererticket mit den drei bisherigen Regierungsräten Philippe Müller (FDP), Christoph Neuhaus und Pierre Alain Schnegg (beide SVP), sowie Astrid Bärtschi (Die Mitte/neu). Im Interview mit Berner KMU stellt die 48-jährige Juristin aus Ostermundigen ihre Schwerpunkte vor.

www.wirbewegen.be