Zum Inhalt wechseln
Verschachtelte Portlets Verschachtelte Portlets
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige
Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Worum geht es?

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Mit der Teilrevision wird beabsichtigt, dass der Kanton künftig Beiträge an die Kosten der Gemeinden für Betreuungsangebote während der Ferienzeit leisten kann.

Berufstätige Eltern von Schulkindern, die während der Schulzeit in Tagesschulen betreut wer­den, müssen für die Schulferien eine Betreuungslösung finden, da die Tagesschulen während dieser Zeit geschlossen sind. Diese Betreuungslücke stellt für viele Familien eine grosse Herausforderung dar. Um die Eltern zu unterstützen, bieten schon heute einige Gemeinden ein Betreuungsangebot während den Schulferien an. Dieses Angebot dient der Erleichterung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und damit der Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann in der Arbeitswelt.

Der Kanton will diese Entwicklung unterstützen. Mit der Gesetzesrevision soll die Grundlage geschaffen werden, damit er den Gemeinden, die ein entsprechendes Angebot bereits anbieten oder zukünftig anbieten wollen, einen finanziellen Beitrag leisten kann.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Stellungnahme Berner KMU

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

JA zur Unterstützung von arbeitstätigen Eltern bei der Betreuung ihrer Kinder während der Schulferienzeit

Berner KMU begrüsst die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf, da diese die Arbeitstätigkeit beider Elternteile fördert. Angesichts des heute in vielen Branchen bestehenden Fachkräftemangels macht die Erleichterung der Arbeitstätigkeit und die Reaktivierung von Arbeitskräften volkswirtschaftlich Sinn.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Stellungnahme Berner KMU an die Erziehungsdirektion des Kantons Bern

» lesen